Winter-Asienspiele 1986/Eishockey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Asienspiele

Der Eishockeywettbewerb der I. Winter-Asienspiele fand vom 1. bis 8. März 1986 im japanischen Sapporo statt. Neben der Gastgebernation Japan nahmen drei weitere Länder – die Volksrepublik China, Südkorea und Nordkorea – am Wettbewerb teil. Die Goldmedaille sicherte sich die Volksrepublik China, die das Turnier ohne Niederlage bei nur einem Remis gegen Japan gewann.

Modus[Bearbeiten]

Jede der vier Mannschaften spielte zweimal gegen jede andere Mannschaft. Die Mannschaft mit den meisten Punkten gewann die Goldmedaille.

Ergebnisse[Bearbeiten]

1. März 1986 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 6:0
(-:-, -:-, -:-)
Korea SudSüdkorea Südkorea Sapporo, Japan
Zuschauer:
1. März 1986 JapanJapan Japan 10:1
(-:-, -:-, -:-)
Korea NordNordkorea Nordkorea Sapporo, Japan
Zuschauer:
2. März 1986 Korea NordNordkorea Nordkorea 1:7
(-:-, -:-, -:-)
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Sapporo, Japan
Zuschauer:
2. März 1986 JapanJapan Japan 20:1
(-:-, -:-, -:-)
Korea SudSüdkorea Südkorea Sapporo, Japan
Zuschauer:
4. März 1986 Korea NordNordkorea Nordkorea 1:2
(-:-, -:-, -:-)
Korea SudSüdkorea Südkorea Sapporo, Japan
Zuschauer:
4. März 1986 JapanJapan Japan 1:4
(-:-, -:-, -:-)
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Sapporo, Japan
Zuschauer:
5. März 1986 Korea SudSüdkorea Südkorea 2:9
(-:-, -:-, -:-)
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Sapporo, Japan
Zuschauer:
5. März 1986 Korea NordNordkorea Nordkorea 1:11
(-:-, -:-, -:-)
JapanJapan Japan Sapporo, Japan
Zuschauer:
7. März 1986 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 8:1
(-:-, -:-, -:-)
Korea NordNordkorea Nordkorea Sapporo, Japan
Zuschauer:
7. März 1986 Korea SudSüdkorea Südkorea 2:10
(-:-, -:-, -:-)
JapanJapan Japan Sapporo, Japan
Zuschauer:
8. März 1986 Korea SudSüdkorea Südkorea 4:3
(-:-, -:-, -:-)
Korea NordNordkorea Nordkorea Sapporo, Japan
Zuschauer:
8. März 1986 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 4:4
(-:-, -:-, -:-)
JapanJapan Japan Sapporo, Japan
Zuschauer:
Pl. Sp S U N Tore Punkte
1. China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 6 5 1 0 38:09 11:01
2. JapanJapan Japan 6 4 1 1 56:13 09:03
3. Korea SudSüdkorea Südkorea 6 2 0 4 11:49 04:08
4. Korea NordNordkorea Nordkorea 6 0 0 6 08:42 00:12

Beste Scorer[Bearbeiten]

Abkürzungen: G = Tore, A = Assists, Pts = Punkte; Fett: Turnierbestwert

Spieler Team G A Pts
Tian Yujie China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 9 5 14
Wei Lingyuan China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 5 8 13
Wang Fuping China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 9 3 12

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Auszeichnung Spieler Team
Bester Torhüter Wang Yongjun China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Medaillenspiegel Eishockey
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1 1
2 JapanJapan Japan 1 1
3 Korea SudSüdkorea Südkorea 1 1

Literatur[Bearbeiten]

  •  Stephan Müller: International Ice Hockey Encyclopaedia: 1904 – 2005. Books on Demand, Norderstedt, Deutschland 2005, ISBN 978-3-8334-4189-9.

Weblinks[Bearbeiten]