Xiao Ke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Xiao Ke (蕭克 / 萧克Xiāo Kè) (* 14. Juli 1907[1] im Kreis Jiahe, Hunan; † 24. Oktober 2008 ebenda[2]) war ein chinesischer General. Er kommandierte unter anderem die Sechste Gruppe der Roten Armee während des Langen Marsches 1934/35. Der Generalsrang wurde ihm 1955 verliehen. Xiao ist auch als Autor und Herausgeber militärischer Werke hervorgetreten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://news.xinhuanet.com/mil/2007-07/18/content_6392723.htm
  2. http://baike.baidu.com/view/134212.htm