Zhijiang (Yichang)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt Zhijiang (chinesisch 枝江市) ist eine kreisfreie Stadt, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Yichang im Westen der chinesischen Provinz Hubei gehört. Sie hat eine Fläche von 1.310 km² und zählt 510.000 Einwohner.

Die Guanmiaoshan-Stätte (Guanmiaoshan yizhi 关庙山遗址) der Daxi-Kultur und die zhou-zeitlichen Qingshan-Gräber (Qingshan muqun 青山墓群) stehen seit 2001 bzw. 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Weblinks[Bearbeiten]

30.46271111.70611Koordinaten: 30° 28′ N, 111° 42′ O