-broich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Endung -broich (mit nicht zu sprechendem Dehnungs-i, überwiegend ausgesprochen: Brooch [ˈbʁoːχ]) ist Bestandteil vieler – meist rheinischerOrtsnamen und bedeutet Bruch- oder Sumpf-Landschaft. Eine wenn auch umstrittene Hypothese ist, dass sie aus vorgermanischer Zeit stammt, es gibt auch eine Hypothese eines keltischen Ursprungs[1] Sie wird gelegentlich auch als eigenständiger Ortsname Broich verwendet.

Beispiele von Orten und Ortsteilen (in Reihenfolge der Hauptorte)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: -broich – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vorgermanische Ortsnamen im nördlichen Rheinland in Google Books, abgerufen am 14. September 2018