.375 Holland & Holland Magnum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von .375 Holland & Holland)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
.375 Holland & Holland Magnum
.375 H&H Magnum (Links) .338 Winchester Magnum (Rechts) – US Quarter als Maßstab
Allgemeine Information
Kaliber .375 Holland & Holland Magnum
9,5 × 72 mm
Hülsenform Randlos mit Ausziehrille mit Gürtel
Maße
Hülsenschulter ⌀ 11,37 mm
Hülsenhals ⌀ 10,21 mm
Geschoss ⌀ 9,525 mm
Hülsenlänge 72,39 mm
Patronenlänge 91,44 mm
Gewichte
Geschossgewicht 17 g
(270 grain)
Technische Daten
Geschwindigkeit V0 ca. 820 m/s
max. Gasdruck 4400 Bar
Geschossenergie E0 5880 J
Listen zum Thema

Die .375 Holland & Holland Magnum ist eine weit verbreitete Gewehrpatrone, die in der Jagd vielseitig eingesetzt werden kann. Für die Großwildjagd gilt die .375 Holland & Holland Magnum als gerade noch ausreichend. Sie wurde 1912 von der britischen Firma Holland & Holland als .375 Belted Rimless Nitro-Express auf den Markt gebracht. Für diese Patrone wurden viele Gewehre (z. T. auch Pistolen) gebaut.

Für Kipplaufwaffen ist auch eine als .375 H&H Magnum flanged benannte Randpatrone verfügbar.

Verwandte Patronen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: .375 H&H Magnum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien