AGILE

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AGILE
AGILE
Typ: Forschungssatellit
Land: ItalienItalien Italien
Betreiber: ASI
COSPAR-Bezeichnung: 2007-013A
Missionsdaten
Masse: 325 kg
Start: 23. April 2007, 10:00 UTC
Startplatz: Satish Dhawan Space Centre
Trägerrakete: PSLV-C8
Status: aktiv
Bahndaten
Umlaufzeit: 95,4min
Bahnneigung: 2,5°
Apogäum: 524 km
Perigäum: 553 km

AGILE (italienisch Astro-rivelatore Gamma a Immagini LEggero) ist ein Kleinsatellit der italienischen Raumfahrtagentur ASI auf der Basis der Plattform Mita, den das Unternehmen COSMOS mit der indischen Trägerrakete PSLV-C8 am 23. April 2007 auf eine 550 km hohe äquatoriale Umlaufbahn schoss. Den Satelliten baute die Firma Carlo Gavazzi Space.

Die Nutzlast besteht aus einem abbildenden 60°-Weitwinkel-Detektor für harte Gammastrahlung, der das All nach Gammablitzen und anderen hochenergetischen Strahlungssquellen absuchen soll. Die Daten sendet AGILE mit einem Rubin-Modul über das Orbcomm-System zum Boden.

Weblinks[Bearbeiten]