AGILE

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AGILE
AGILE
Typ: Forschungssatellit
Land: ItalienItalien Italien
Betreiber: ASI
COSPAR-Bezeichnung: 2007-013A
Missionsdaten
Masse: 325 kg
Start: 23. April 2007, 10:00 UTC
Startplatz: SHAR SLP
Trägerrakete: PSLV-CA C-8
Status: aktiv
Bahndaten
Umlaufzeit: 95,4 min
Bahnneigung: 2,5°
Apogäum: 524 km
Perigäum: 553 km

AGILE (italienisch Astro-rivelatore Gamma a Immagini LEggero) ist ein Kleinsatellit der italienischen Raumfahrtagentur ASI auf der Basis der Plattform Mita, den das Unternehmen COSMOS mit einer indischen Trägerrakete PSLV am 23. April 2007 zusammen mit AAM auf eine 550 km hohe äquatoriale Umlaufbahn schoss. Den Satelliten baute die Firma Carlo Gavazzi Space.

Die Nutzlast besteht aus einem abbildenden 60°-Weitwinkel-Detektor für harte Gammastrahlung, der das All nach Gammablitzen und anderen hochenergetischen Strahlungsquellen absuchen soll. Die Daten sendet AGILE mit einem Rubin-Modul über das Orbcomm-System zum Boden.

Wissenschaftlicher Leiter ist Marco Tavani.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: AGILE (satellite) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien