APR FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
APR FC
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Armée Patriotique Rwandaise Football Club
Sitz Kigali
Gründung 1993
Präsident Alex Kagame
Erste Mannschaft
Stadion Stade Régional Nyamirambo
Plätze 22.000
Liga 1. ruandische Liga
2009/10 1.
Heim
Auswärts

Der Armée Patriotique Rwandaise Football Club oder kurz APR FC ist ein Fußballverein aus Kigali in Ruanda. Seine Heimspiele trägt der Club im Stade Régional Nyamirambo aus. Der APR FC wurde im Juni 1993 gegründet.

Trotz der kurzen Vereinsgeschichte ist es Ruandas führender Fußballclub; er hat elfmal die Ruandische Meisterschaft gewonnen – er ist amtierender Meister – und außerdem den Kagame Inter-Club Cup 2004, nachdem er zweimal, 1996 und 2000, das Finale in diesem Wettbewerb verloren hatte.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ruandische Erste Liga: 13
1995, 1996, 1999, 2000, 2001, 2003, 2005, 2006, 2007, 2009, 2010, 2011, 2012
  • Ruandischer Pokal: 4
2002, 2006, 2007, 2008
2004, 2007

Abschneiden in CAF-Wettbewerben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1997 - 1. Runde
2000 - zurückgezogen in 1. Runde
2002 - 1 Runde
2004 - 3. Runde
2006 - 1. Runde
2007 - 1. Runde
2008 - Vorrunde
1996: 2. Runde
2004 - Zwischenrunde
2005 - 2. Runde
2009 - 2. Runde
2003 - Halbfinale
1998 - 1. Runde
1999 - 1. Runde

Bekannte Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]