ATP Birmingham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis Birmingham Open
ATP World Tour
Austragungsort Birmingham
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Erste Austragung 1991
Letzte Austragung 1991
Kategorie World Series
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32S/16Q/16D
Preisgeld 450.000 US-$
Stand: 14. Juli 2012

Das ATP-Turnier von Birmingham (offiziell Birmingham Open) ist ein ehemaliges Herrentennisturnier, das im Jahr 1991 einmalig in der britischen Stadt Birmingham stattgefunden hat. Gespielt wurde in der Halle auf Teppichboden.

Das Turnier, das im November angesetzt und somit eines der letzten Turniere im Tourkalender war, gehörte zur ATP World Series, der Vorgängerserie der ATP World Tour 250. Obwohl dies die unterste Kategorie auf der ATP Tour war, konnte das Turnier mit 450.000$ ein relativ hohes Preisgeld aufbieten.

In Birmingham findet noch immer ein internationales Tennisturnier statt, das AEGON Classic. Das Damenturnier ist Teil der WTA Tour und wird auf Rasen ausgetragen.

Siegerliste[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
1991 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Chang FrankreichFrankreich Guillaume Raoux 6:3, 6:2

Doppel[Bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
1991 NiederlandeNiederlande Jacco Eltingh
KeniaKenia Paul Wekesa
SchwedenSchweden Ronnie Båthman
SchwedenSchweden Rikard Bergh
7:5, 7:5

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]