A Bathing Ape

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
A Bathing Ape
Rechtsform
Gründung 1993
Sitz Tokio, Japan
Branche Textilindustrie
Website bape.com

A Bathing Ape (jap. ア・ベイシング・エイプ, A Beishingu Eipu) oder BAPE ist ein japanisches Modelabel, das 1993 vom Designer Nigo in Ura-Harajuku gegründet wurde.[1] Das Label hat sich auf Lifestyle- und Streetwear für Herren, Damen und Kinder spezialisiert und führt derzeit 19 Stores in Japan. Außerhalb Japans gibt es Läden in Hong Kong, New York City, London, Taipei, China, Bangkok, Paris und Singapur.[2] Nigo gründete auch die Zweitlinien AAPE (by A Bathing Ape) und BAPY. 2011 wurde der Mehrheitsanteil an A Bathing Ape, respektive der Muttergesellschaft Nowhere Co., an den Modekonzern I.T verkauft. Gründer Nigo verließ das Unternehmen 2013. Die Marke Bape ist nicht Markenrechtlich geschützt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Breaking Down Bapes TheHipHopIcon.com, 2007. Retrieved October 4, 2007
  2. [1] bape.com, 2010. Retrieved August 1, 2010

3. http://www.madewithjapan.com/news/2011/bape-is-sold-for-only-28-million-find-out-why/