Aabach (Hessel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aabach

Mündung des Aabachs in die Hessel

Daten
Gewässerkennzahl DE: 3164
Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Ems
Abfluss über Hessel → Ems → Nordsee
Quelle In Borgholzhausen-Kleekamp
52° 6′ 15″ N, 8° 14′ 51″ O
Quellhöhe ca. 119 m ü. NN[1]
Mündung östlich von Versmold-PeckelohKoordinaten: 52° 0′ 51″ N, 8° 9′ 4″ O
52° 0′ 51″ N, 8° 9′ 4″ O
Mündungshöhe ca. 62 m ü. NN[2]
Höhenunterschied ca. 57 m
Sohlgefälle ca. 3,7 ‰
Länge 15,3 km[3]
Einzugsgebiet 55,221 km²[3]
Linke Nebenflüsse Ziegengraben
Rechte Nebenflüsse Bühlenbach, Dissener Bach
Kleinstädte Versmold

Der Aabach ist ein rund 15,3 km langer rechter Nebenfluss der Hessel im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh.

Er entspringt auf dem Gebiet der Stadt Borgholzhausen im Ortsteil Kleekamp und heißt zunächst für etwa 4 km Vossieks Mühlenbach, dann für etwa 2,3 km Aabach, zwischen Bachkilometer 7,9 und 8,8 Bockhorster Bach und schließlich auf seinem letzten, ca. 7,9 km langen Abschnitt durch die Stadt Versmold bis zur Mündung in die Hessel wieder Aabach. Die Mündung befindet sich auf dem Gebiet der Stadt Versmold östlich von Peckeloh.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Topografische Karte 1:25.000
  2. Deutsche Grundkarte 1:5000
  3. a b Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW