Abşeron Futbol Klubu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abşeron FK
Vereinslogo
Voller Name Abşeron Futbol Klubu
Ort Baku
Gegründet 2010
Aufgelöst Mai 2011
Vereinsfarben schwarz-rot
Stadion Mehdi Hüseyinzadə Stadion
Plätze 15.350
Präsident Yashar Rustamov
Trainer Mirbaghir Isayev (2010/11)
Liga Birinci Divizionu
2010/11 1. Platz
Heim
Auswärts

Abşeron Futbol Klubu Baku war ein aserbaidschanischer Fußballverein.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abşeron wurde 2010 gegründet[1] und startete in der Birinci Divizionu.[2] Ein Jahr nach der Gründung gewann der Verein die Birinci Divizionu und stieg in die Premyer Liqası auf.[3] Abşeron gewann die Liga mit den meisten Punkten und Siegen in der Geschichte der Birinci Divizionu und stellte damit einen Rekord auf.[4]

Der Verein bekam aber im Juli 2011 nach dem Ausstieg des Hauptsponsors finanzielle Probleme und wurde aufgelöst. Der Verband verschenkte den Platz von Abşeron in der Unibank Premyer Liqasi über eine Wildcard, an den Birinci-Divizionu-Verein Sumqayıt PFK.[5]

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein trug seine Heimspiele im 15.340 Plätze fassenden Mehdi Hüseyinzadə Stadion aus.

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010/11: Mirbaghir Isayev[6]

Saisons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Liga Platz
2010/11 Birinci Divizionu 1

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Учрежден новый футбольный клуб «Абшерон»
  2. 2010-ci ildə Azərbaycanda 5 futbol klubu yaranıb
  3. Absheron FC promoted to Premier League
  4. Azərbaycan çempionunun rekordları (Memento vom 7. Juli 2012 im Webarchiv archive.is)
  5. Sumqayıt ın prezidenti: “Komandanı Lippert çalışdıra bilər”. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original, abgerufen am 24. Dezember 2013.@1@2Vorlage:Toter Link/www.premyerliqa.az (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven)
  6. Абшерон" бьет элиту