Sumqayıt PFK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sumqayıt PFK
Vereinslogo
Basisdaten
Name Sumqayıt Peşəkar Futbol Klubu
Sitz Sumqayıt
Gründung 2010
Farben blau-weiß
Präsident Kamran Guliyev
Erste Mannschaft
Trainer Bernhard Raab
Stadion Mehdi-Hüseynzadə-Stadion
Plätze 16.000
Liga Premyer Liqası
2016/17 6. Platz
Heim
Auswärts

Sumqayıt PFK ist ein aserbaidschanischer Fußballverein aus Sumqayıt. Der Verein spielt derzeit in der ersten aserbaidschanischen Liga.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Mai 2011 ersetzte der Club Abşeron Futbol Klubu, welcher bankrott ging, und bekam über eine Wildcard den Platz von Absheron in der Premyer Liqası.[1] Nach dem Aufstieg verpflichtete der Verein aus Sumqayıt Spieler aus der U-19 und U-21-Nationalmannschaft von Aserbaidschan.[2]

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein trägt seine Heimspiele im 16.000 Plätze fassenden Mehdi Hüseyinzadə Stadion aus.

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Liga Platz
2010/11 Birinci Divizionu 7.
2011/12 Premyer Liqası 12.
2012/13 Premyer Liqası 10.
2013/14 Premyer Liqası 9.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. “Sumqayıt” ın prezidenti: “Komandanı Lippert çalışdıra bilər”. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original, abgerufen am 24. Dezember 2013.@1@2Vorlage:Toter Link/www.premyerliqa.az (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven)
  2. Сумгайыт создает новую Шафа (Zugriff am 27. Dezember 2011)
  3. Gabala 3-1 Sumgait Shahar (Zugriff am 27. Dezember 2011)