Abasinski rajon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rajon
Abasinski rajon
Абазинский район
Абаза район
Flagge
Flagge
Vorlage:Infobox Rajon in Russland/Wartung/Meta
Föderationskreis Nordkaukasus
Republik Karatschai-Tscherkessien
Verwaltungszentrum Inschitsch-Tschukun
(Aul)
Fläche 300 km²
Bevölkerung 17.071 Einwohner
(Stand: 2010)Vorlage:Infobox Rajon in Russland/Wartung/Daten
Bevölkerungsdichte 57 Einwohner/km²
Zeitzone UTC+3
Telefonvorwahl (+7) 87822
Postleitzahlen 369416
Kfz-Kennzeichen 09
OKATO 91 201
OKTMO 91 601
Geographische Lage des Verwaltungszentrums
Koordinaten 44° 3′ N, 41° 47′ O44.05833333333341.786111111111Koordinaten: 44° 3′ N, 41° 47′ O
Inschitsch-Tschukun (Republik Karatschai-Tscherkessien)
Inschitsch-Tschukun
Inschitsch-Tschukun
Abasinski rajon: Lage in Karatschai-Tscherkessien
Lage innerhalb Russlands
Republik Karatschai-Tscherkessien innerhalb Russlands

Der Abasiniski rajon (russisch Абазинский район; abasinisch Абаза район; Abasinischer Rajon) ist ein Rajon in der Republik Karatschai-Tscherkessien der Russischen Föderation.

Der im Nordkaukasus gelegene Rajon hat etwa 17.000 Einwohner, das Verwaltungszentrum ist die Ortschaft (Aul) Inschitsch-Tschukun. Die große Mehrheit der Bevölkerung (87,1 %) gehören dem namensgebenden Volk der Abasinen an, kleinere Minderheiten sind Tscherkessen (5,0 %), Russen (4,1 %) und Karatschaier (1,9 %). Der Rajon wurde im Jahr 2006 geschaffen und ist in insgesamt fünf Gemeinden untergliedert.