Abdelaziz Belkhadem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Abdelaziz Belkhadem

Abdelaziz Belkhadem (arabisch عبد العزيز بلخادم, DMG ʿAbd al-ʿAzīz Bilḫādim; * 8. November 1945 in Aflou) ist ein algerischer Politiker der Einheitspartei FLN.

Von August 2000 bis Mai 2005 war Belkhadem Außenminister. Zwischen Mai 2006 und Juni 2008 war Belkhadem Premierminister seines Landes und wurde anschließend von Ahmed Ouyahia abgelöst, der auch sein Amtsvorgänger gewesen war.