Abebe Aragai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ras Abebe Aragai (* 1903; † 12. Dezember 1960) war ein äthiopischer Politiker.

Vom 17. November 1957 bis zu seinem Tod war er der zweite Ministerpräsident seines Landes.

Das Amt des Ministerpräsidenten wurde von Kaiser Haile Selassie 1942, ein Jahr nach seiner triumphalen Rückkehr nach der italienischen Invasion, im Zuge einer gesellschaftlichen und ökonomischen Modernisierung neu geschaffen.