Adrian Rouzbeh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adrian Rouzbeh (2019)

Adrian Rouzbeh (* 27. Juni 1991 in Bonn) ist ein deutscher Unternehmer, Coach, Redner, Autor und Kampfsportler.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rouzbeh wuchs zusammen mit seinen drei jüngeren Geschwistern in Düsseldorf auf, wo er die Joseph-Beuys-Gesamtschule besuchte.[1] Nachdem er in der Schulzeit Mobbing erfahren hatte, entwickelte er ein großes Interesse an Psychologie und Kommunikation.[2][3] Darüber hinaus fand er im Alter von 17 Jahren zum Kampfsport. Er ist Träger des schwarzen Gürtel der Grappling-Disziplin Luta Livre und als Trainer eines Wettkampfteams aktiv.[2][4][5]

2013 gründete Rouzbeh mit Phoenix Human Prime sein erstes Unternehmen, in dem er unter anderem selbst als Seminarredner, Dozent und Trainer tätig ist.[2] Das Ziel der Firma besteht laut eigener Aussage darin, die Bereiche Bildung, Sport und Gesundheit zu einer ganzheitlichen Optimierungsstätte zu kombinieren.[4][6] Seit mehreren Jahren ist Phoenix Human Prime mit einer Zentrale, Sportstätte und Gesundheitszentrum im Zentrum von Düsseldorf ansässig.[2][7] Wenige Jahre später erweiterte er sein Unternehmen um eine Business-to-Business-Sparte, mit der er und sein Team Firmen in der betrieblichen Gesundheitsförderung betreuen.[2][8][9]

Rouzbeh begann zudem als Vortragsredner und Berater für Unternehmen und Führungskräfte tätig zu werden.[10] Im Oktober 2017 präsentierte ihn die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf als Gastdozent im Center for Entrepreneurship.[11] Darüber hinaus trat er bei der CEBIT-Messe 2018, als Vertreter des Bundesverbands Deutsche Startups auf der IFA Next 2018, dem 12. Kölner Wissensforum und auf dem Digital Heroes Festival 2019 als Vortragsredner auf.[12][13][14][15] Auch auf der Ausbildungsmesse Beruf & Bildung im Hannover Congress Centrum trat er in Erscheinung.[16] Bildung beschäftigte ihn auch im Rahmen eines Online-Videos, in dem er das deutsche Schulsystem kritisierte.[17] Nachdem sich der Beitrag über die sozialen Medien verbreitet hatte, lud ihn unter anderem das Sat.1-Frühstücksfernsehen ein, um über das Thema zu sprechen.[18]

2019 gründete er die Adrian Rouzbeh Holding GmbH.[2][19] Im September veröffentlichte er gemeinsam mit dem Juristen Patrick Burow und Dallan Sam sein erstes Sachbuch unter dem Titel Jurafakten: Verbotene Süßigkeiten, erlaubte Morde und andere Kuriositäten aus Recht und Gesetz über den Ullstein Verlag. Die Autoren erreichten damit Rang 19 der Spiegel-Bestsellerliste.[20] Im Sommer 2020 folgte sein Sachbuch Erfolg aus Prinzip, mit dem ihm laut Buchreport der Einstieg auf Rang 4 der Spiegel-Bestsellerliste gelang. Insgesamt war die Veröffentlichung sieben Wochen in der Liste der meistverkauften Taschenbuch-Sachbücher vertreten.[21]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Adrian Rouzbeh – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Taz.de: Gemeinsam Firma machen. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  2. a b c d e f Linkedin.com: Adrian Rouzbeh. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  3. Erfolg-magazin.de: Warum es sich lohnt, anders zu sein. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  4. a b Youtube.com: Adrian Rouzbeh – Selbstbewusstsein, Selbstlüge & Intelligenz. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  5. Gnp1.de: Choke Wars II in Mühlheim. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  6. Phoenix-hp.de: Phoenix Human Prime. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  7. Rp-online.de: 20-Jähriger gibt Tipps fürs Leben. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  8. Change-congress.de: Change Congress. Abgerufen am 15. Oktober 2020.
  9. Phoenix-hp.de: Kunden und Partner von ‚Phoenix Human Prime‘. Abgerufen am 15. Oktober 2020.
  10. Provenexpert.com: Adrian Rouzbeh. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  11. Facebook.com: CEDUS - Center for Entrepreneurship Düsseldorf – 16. Oktober 2017. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  12. Fotoblog.solarstrombauer.de: job and career at CEBIT 2018. Abgerufen am 15. Oktober 2020.
  13. Facebook.com: Bundesverband Deutsche Startups e.V. – 2. September 2018. Abgerufen am 22. Oktober 2020.
  14. Speakers-excellence.de: 12. Kölner Wissensforum. Abgerufen am 22. Oktober 2020.
  15. Digital-magazin.de: Digital Heroes Festival – mit dem eigenen Unternehmen zum digitalen Helden werden. Abgerufen am 15. Oktober 2020.
  16. Haz.de: Beruf & Bildung informiert über den Start in den Job. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  17. Facebook.com: Die Wahrheit über das Schulsystem. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  18. Sat1.de: Kritik am veralteten Schulsystem. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  19. Online-handelsregister.de: Adrian Rouzbeh Holding GmbH. Abgerufen am 11. Oktober 2020.
  20. Buchreport.de: Sam, Dallan; Burow, Patrick; Rouzbeh, Adrian – Jurafakten. Abgerufen am 21. Oktober 2020.
  21. Buchreport.de: Rouzbeh, Adrian – Erfolg aus Prinzip. Abgerufen am 11. Oktober 2020.