Aeroflot-Flug 3352

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aeroflot-Flug 3352
Aeroflot Tu-154B-1 CCCP-85274 ZRH 1982-6-20.png

Eine typgleiche Tupolew 154B-1 in Zürich, 1982

Unfall-Zusammenfassung
Unfallart Zusammenstoß am Boden
Ort Flughafen Omsk
Datum 11. Oktober 1984
Todesopfer 174 und 4 am Boden
Überlebende 5
Verletzte 5
Luftfahrzeug
Luftfahrzeugtyp Tupolew Tu-154B-1
Betreiber Aeroflot
Kennzeichen CCCP-85243
Abflughafen Flughafen Krasnodar
Zwischenlandung Flughafen Omsk
Zielflughafen Flughafen Nowosibirsk
Passagiere 170
Besatzung 9
Listen von Flugunfällen

Aeroflot-Flug 3352 verunglückte am 11. Oktober 1984 bei der Landung auf dem Flughafen Omsk, wobei 178 Personen starben. Es handelt sich um den bislang schwersten Flugunfall auf dem Territorium des heutigen Russland (der nach Opferzahl schwerste Unfall in der damaligen Sowjetunion war der Absturz des Aeroflot-Fluges 5143 in Usbekistan 1985).

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Aeroflot-Flug 3352 führte von Krasnodar über Omsk nach Nowosibirsk. Die Crew bereitete sich am frühen Morgen auf die Landung auf dem Flughafen Omsk vor. Die Landebahn war rutschig vom Regen, und das Bodenpersonal versuchte, sie mit drei Fahrzeugen zu trocknen. Als die Piloten um Landefreigabe ersuchten, bekamen sie nur eine dumpfe Antwort, die sie als Freigabe interpretierten. Gegen 05:41 Uhr setzte Flug 3352 auf der Landebahn auf und kollidierte mit den Fahrzeugen. Die Tu-154 zerbrach in mehrere Teile und fing sofort Feuer.

174 Personen an Bord der Tupolew und vier Personen in den Fahrzeugen starben. Nur ein Passagier und die Crew im Cockpit überlebten. Ursache war ein Fehler eines für den Flugverkehr auf dem Rollfeld verantwortlichen Lotsen (Ground Controller). Dieser war eingeschlafen und hatte es versäumt, den Fluglotsen für den Anflug über die Fahrzeuge auf der Landebahn zu informieren. Die Piloten hatten die Fahrzeuge nicht sehen können, da es diesig war.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 54° 58′ 0″ N, 73° 18′ 30″ O