AfA-Tabelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Abschreibungstabelle („Absetzung für Abnutzung“, kurz AfA-Tabelle) ist ein Hilfsmittel zur Schätzung der gewöhnlichen Nutzungsdauer eines Wirtschaftsgutes des Anlagevermögens. Dies ist notwendig, um die steuerrechtliche Abschreibung zu berechnen. Sie wird vom Bundesministerium der Finanzen herausgegeben.

Arten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es existieren eine Tabelle für allgemein verwendbare Anlagegüter sowie mehrere branchenspezifische Tabellen.

Auszug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachfolgend die AfA-Tabelle (Auszug) für die allgemein verwendbaren Anlagegüter:[1]

Art Nutzungsdauer
in Jahren
Silobauten und Schornsteine aus Mauerwerk oder Beton 33
Straßen und Wegebrücken aus Stahl und Beton 33
Schienenfahrzeuge 25
Flugzeuge unter 20 t höchstzulässigem Fluggewicht 21
Uferbefestigungen 20
Außenbeleuchtung, Straßenbeleuchtung 19
Büromöbel 13
Lastkraftwagen, Sattelschlepper 9
Ladeneinrichtungen/Kühleinrichtungen 8
Motorräder, Motorroller, Fahrräder 7
Großrechner 7
Foto-, Film-, Video- und Audiogeräte (Fernsehgeräte, CD-Player, Rekorder, Lautsprecher, Radiogeräte, Verstärker, Kameras, Monitore u. ä.) 7
Personenkraftwagen und Kombinationskraftwagen 6
Mobilfunkgeräte 5
Workstations, Personal Computer, Notebooks und deren Peripheriegeräte (Drucker, Scanner, Bildschirme u. ä.) 3

Die in den AfA-Tabellen angegebene Nutzungsdauer ist mit Ausnahme der Angaben in der AfA-Tabelle für allgemein verwendbare Anlagegüter branchengebunden. Sie dient als Anhaltspunkt für die Beurteilung der Angemessenheit der steuerlichen Absetzungen für Abnutzung (AfA). Sie berücksichtigt die technische Abnutzung eines unter üblichen Bedingungen arbeitenden Betriebs (auch branchenüblicher Schichtbetrieb).

Beispiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Personal Computer ist ein allgemein verwendbares Anlagegut. In der dazugehörigen Tabelle (AV) ist die Nutzungsdauer mit 3 Jahren angegeben. Kann das Unternehmen aber glaubhaft darlegen, dass die Nutzungsdauer darunter liegt, dann ist auch eine niedrigere Dauer ansetzbar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundesfinanzministerium vom 15. Dezember 2000, AfA-Tabelle für die allgemein verwendbaren Anlagegüter (AV), abgerufen am 17. Juni 2019