Akademie der Bildenden Künste an der Alten Spinnerei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Akademie der Bildenden Künste an der Alten Spinnerei (AdBK) ist eine 2014 gegründete private Kunstschule in Kolbermoor mit Schwerpunkt Malerei und Zeichnung.[1]

Direktor der Kunstschule ist Rupert Fegg. Zu den Dozenten gehören u.a.:[2] Markus Lüpertz,[3] Jerry Zeniuk, Hermann Nitsch,[4] Peter Tomschiczek, Bernd Zimmer. Die Kunstschule befindet sich im eigens renovierten ehemaligen Verwaltungs- und Werkstättengebäude auf dem Gelände der alten Baumwollspinnerei Kolbermoor.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sabine Reithmaier: Farbkleckse erwünscht, in der Landkreisausgabe der Süddeutschen Zeitung vom 28. Juli 2014
  2. UNSERE AKTUELLEN DOZENTEN, online unter adbk-kolbermoor.de
  3. Gerhard Charles Rump: Bad Reichenhall: Von Lüpertz lernen heißt Malen lernen – Städtische Akademie führt zum Künstlerberuf, zur Kunstakademie Bad Reichenhall in die Die Welt am 26. Januar 2008
  4. Aktionskunst - Kübelweise Körpereinsatz (Memento vom 28. März 2015 im Internet Archive), zu einem Seminar von Hermann Nitsch, im Bayerischen Fernsehen am 9. Dezember 2014