Akademie der Bildenden Künste an der Alten Spinnerei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Akademie der Bildenden Künste an der Alten Spinnerei (AdBK) ist eine 2014 gegründete private Kunstschule in Kolbermoor mit Schwerpunkt Malerei und Zeichnung.[1]

Direktor der Kunstschule ist Rupert Fegg. Zu den Dozenten gehören u.a.:[2] Markus Lüpertz,[3] Jerry Zeniuk, Hermann Nitsch,[4] Peter Tomschiczek, Bernd Zimmer. Die Kunstschule befindet sich im eigens renovierten ehemaligen Verwaltungs- und Werkstättengebäude auf dem Gelände der alten Baumwollspinnerei Kolbermoor.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sabine Reithmaier: Farbkleckse erwünscht, in der Landkreisausgabe der Süddeutschen Zeitung vom 28. Juli 2014
  2. UNSERE AKTUELLEN DOZENTEN, online unter adbk-kolbermoor.de
  3. Gerhard Charles Rump: Bad Reichenhall: Von Lüpertz lernen heißt Malen lernen – Städtische Akademie führt zum Künstlerberuf, zur Kunstakademie Bad Reichenhall in die Die Welt am 26. Januar 2008
  4. Aktionskunst - Kübelweise Körpereinsatz (Memento vom 28. März 2015 im Internet Archive), zu einem Seminar von Hermann Nitsch, im Bayerischen Fernsehen am 9. Dezember 2014