Akonolinga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Akonolinga
Akonolinga (Kamerun)
Akonolinga
Akonolinga
Koordinaten 3° 46′ N, 12° 15′ OKoordinaten: 3° 46′ N, 12° 15′ O
Basisdaten
Staat Kamerun

Region

Centre
Bezirk Nyong-et-Mfoumou
Fläche 1.420,9 km²
Einwohner 47.561 (2005[1])
Dichte 33,5 Ew./km²
Gründung 21. August 1952
Politik
Bürgermeister Essama Joseph[2]

Akonolinga ist eine Gemeinde in Kamerun in der Region Centre. Die zur Gemeinde gehörende gleichnamige Stadt ist Hauptort des Bezirks Nyong-et-Mfoumou. Akonolinga liegt etwa 100 Kilometer östlich von Kameruns Hauptstadt Yaoundé am Fluss Nyong.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Volkszählung von 2005 umfasste die Gemeinde 47'561 Einwohner, wobei 19'282 in der Stadt Akonolinga selbst wohnten und der Rest in Dörfern um die Stadt.[1]

Gemäß Angaben auf den Seiten des CVUC hat die Gemeinde inzwischen über 80'000 Einwohner.[2]

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die von Ekoua herkommende und 12 km lange Provenzialstraße P23 verbindet Akonolinga mit der Nationalstraße N10 von Yaoundé nach Bertoua.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fußballverein FS d'Akonolinga spielte in den 1980er- und 2000er-Jahren in der kamerunischen Première Division.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Troisième recensement général de la population et de l'habitat (3. RGPH, 2005), Bureau central des recensements et des études de population du Cameroun (BUCREP), 2010.
  2. a b Akanolinga. Communes et villes unies de camerun, abgerufen am 22. Oktober 2016.