al-Hurriyya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
al-Hurriyya
Voller Name Al Horiya Sport Club
Gegründet 1952
Vereinsfarben grün-weiß
Stadion al-Hamdaniyya
Plätze 40.000
Liga 1. syrische Liga
2006/07 12. Platz
Heim
Auswärts

al-Hurriyya (arabisch ‏الحرية‎, DMG al-Ḥurriyya, oft auch Al Horiya) ist ein syrischer Fußballverein aus der Stadt Aleppo. Aktuell spielt der Verein in der ersten syrischen Liga

al-Hurriyya wurde 1952 unter dem Namen Al Arabi Sport Club gegründet. Am 10. August 1972 wurde der Verein in al-Hurriyya (Al Horiya Sport Club) umbenannt.

Die Heimspiele werden im al-Hamdaniyya-Stadion ausgetragen, das knapp 40.000 Plätze hat. Ab und zu spielt der Verein im neuen Aleppiner internationalen Stadion (Kapazität: ca. 75.000 Plätze). Dieses Stadion wurde am 3. April 2007 in einem Freundschaftsspiel zwischen al-Ittihad und Fenerbahçe Istanbul eröffnet.

Die Vereinsfarben sind Grün und Weiß.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Syrischer Meister: 2x – 1992, 1994
  • Syrischer Pokalsieger: 1x – 1992

Weblinks[Bearbeiten]