Albert Luque

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albert Luque
Albert-Luque.jpg
Spielerinformationen
Name Alberto Marcos Luque
Geburtstag 11. März 1978
Geburtsort TerrassaSpanien
Größe 183 cm
Position Linker Außenstürmer
Junioren
Jahre Station
FC Barcelona
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2003 RCD Mallorca 80 (29)
1999–2000 → FC Málaga (Leihe) 24 0(3)
2003–2005 Deportivo La Coruña 100 (25)
2005–2007 Newcastle United 21 0(1)
2007–2009 Ajax Amsterdam 16 0(4)
2008–2009 → FC Málaga (Leihe) 32 0(8)
2009–2011 FC Málaga 19 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2002–2005 Spanien 17 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. Februar 2010

Albert Marcos Luque (* 11. März 1978 in Terrassa) ist ein spanischer Fußballspieler. Er ist Linksfuß und 1,83 m groß.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der linke Außenstürmer spielte bis 2003 beim spanischen Club RCD Mallorca, war aber von 1999 bis 2000 an den FC Málaga ausgeliehen. Sein Weg führte ihn über Deportivo La Coruña (2003–2005) nach Großbritannien zu Newcastle United. Bis 2007 blieb Luque bei Newcastle und wechselte dann zu Ajax Amsterdam. Im Jahr 2008 wurde er erneut für eine Saison an den FC Málaga verliehen. Sein Jugendverein bis 1998 war der FC Barcelona.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luque war von 2002 bis 2005 Nationalspieler von Spanien. Er erzielte in der Zeit 2 Tore. 2000 nahm er an den Olympischen Sommerspielen in Australien teil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]