Alberto da Silva Cruz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alberto da Silva Cruz

Alberto da Silva Cruz (* 24. April 1966 in Dili, Portugiesisch-Timor) ist ein Politiker aus Osttimor. Er ist Mitglied der Associação Social-Democrata de Timor (ASDT).[1]

Cruz beendete die Schule mit der Sekundärstufe. Von 2007 bis 2012 war er Abgeordneter des Nationalparlament Osttimors. Hier war er Mitglied der Kommission für Jugend, Sport, Arbeit und Ausbildung (Kommission H).[1]

Bei den Parlamentswahlen 2012 stand Cruz nicht mehr auf der Wahlliste der ASDT. Ohnehin scheiterte die ASDT an der Drei-Prozent-Hürde.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alberto da Silva Cruz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Profil auf der Webseite des Parlaments, 29. Oktober 2008 (Memento vom 29. Oktober 2008 im Internet Archive) (portugiesisch)
  2. UNMIT: Compendium of the 2012 Elections in Timor-Leste (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/unmit.unmissions.org, abgerufen am 29. März 2014