Alexander Walentinowitsch Nowak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexander Walentinowitsch Nowak

Alexander Walentinowitsch Nowak (russisch Александр Валентинович Новак; * 23. August 1971 in Awdijiwka) ist ein russischer Politiker.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nowak studierte Wirtschaftswissenschaften am Norilsk Industrie Institut. Seit Mai 2012 ist Nowak Minister für Energie im Kabinett der Regierung der Russischen Föderation von Dmitri Anatoljewitsch Medwedew. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]