Algérie Presse Service

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Algérie Presse Service
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Sitz Algier
Website www.aps.dz

Algérie Presse Service (arabisch وكالة الأنباء الجزائرية, mazirisch ⵜⴰⵡⴰⴽⵍⴰ ⵉⵙⴰⵍⵏ ⵏ ⵍⵣⴰⵢⵔ Tawakla Isalen n Lezayer) ist die staatliche Nachrichtenagentur von Algerien.[1]

Sie hat ihren Hauptsitz in der Landeshauptstadt Algier.

APS wurde am 1. Dezember 1961 gegründet, nachdem Algerien im Zuge der Dekolonialisierung (siehe auch Dekolonisation Afrikas) nach dem Ende des Algerienkrieges unabhängig geworden war.

Seit 1963 beliefert APS regelmäßig die großen Nachrichtenagenturen der Welt.

1998 startete APS seine Website.

APS hat in Algerien vier Regionalbüros:

Im Ausland hat APS 12 Repräsentanzen: Washington, Moskau, Paris, London, Brüssel, Rom, Madrid, Kairo, Rabat, Tunis, Amman und Dakar.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Homepage von APS (Memento vom 2. Januar 2009 im Internet Archive)
  2. APS Homepage: Historical Account, Status and Missions (Memento vom 3. Januar 2011 im Internet Archive)