Alpine Ski-Junioreneuropameisterschaft 1977

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 6. Alpine Ski-Junioreneuropameisterschaft fand im März[1] 1977 in Kranjska Gora in Jugoslawien statt.

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Name
1 SUI Roland Lutz
2 AUT Josef Rattensperger
3 BRD Sepp Wildgruber

Riesenslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Name
1 YUG Boris Strel
2 AUT Wolfram Ortner
3 ITA Leonardo David

Slalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Name
1 BUL Petar Popangelow
2 AUT Wolfram Ortner
3 SWE Björn Jakobsson[2]

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Name
1 SUI Annemarie Bischofberger
2 AUT Maria Schlechter
3 BRD Monika Bader

Riesenslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Name
1 TCH Jana Gantnerová-Šoltýsová
2 TCH Olga Charvátová
3 BRD Heidi Wiesler

Slalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Name
1 ITA Wanda Bieler
2 BRD Marianne Zechmeister
3 TCH Jana Zemanová

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 SchweizSchweiz Schweiz 2 2
2 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1 1 3
3 ItalienItalien Italien 1 1 2
4 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien 1 1
4 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 1 1
6 OsterreichÖsterreich Österreich 4 4
7 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1 3 4
8 SchwedenSchweden Schweden 1 1

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. vgl. sport in kürze: Ski Alpin. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 7. März 1977, S. 11.
  2. JVM och JEM: Svenska medaljörer - alpina grenar. Schwedischer Skiverband, abgerufen am 29. Januar 2012 (schwedisch).
    Anmerkung: Der in den World Ski Statistics 2011 angegebene Slalom-Bronzemedaillengewinner Bartl Gensbichler hatte nicht teilgenommen.