Amfreville-la-Campagne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Amfreville-la-Campagne
Wappen von Amfreville-la-Campagne
Amfreville-la-Campagne (Frankreich)
Amfreville-la-Campagne
Gemeinde Amfreville-Saint-Amand
Region Normandie
Département Eure
Arrondissement Bernay
Koordinaten 49° 13′ N, 0° 56′ OKoordinaten: 49° 13′ N, 0° 56′ O
Postleitzahl 27370
ehemaliger INSEE-Code 27011
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée
Website http://www.amfreville-la-campagne.fr/

Ehemaliges Rathaus (Mairie) von Amfreville-la-Campagne

Amfreville-la-Campagne ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 928 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2013) im Département Eure in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Bernay, zum Kanton Bourgtheroulde-Infreville (bis 2015: Kanton Amfreville-la-Campagne) und zum Kommunalverband Roumois Seine.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 wurden die früheren Gemeinden Saint-Amand-des-Hautes-Terres und Amfreville-la-Campagne zu einer Commune nouvelle mit dem Namen Amfreville-Saint-Amand zusammengelegt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amfreville-la-Campagne liegt etwa 26 Kilometer nordwestlich von Évreux.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
459 477 636 735 797 873 896 928
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Notre-Dame
  • Schloss Amfreville aus dem Jahre 1743
Kirche Notre-Dame

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Amfreville-la-Campagne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien