Anagast

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anagast oder Anagastes war ein magister militum (Heermeister) des oströmischen Reiches im späten 5. Jahrhundert.

Anagast war ein Sohn Arnegisclus und wahrscheinlich gotischer Herkunft. Um 468 befehligte er Truppen in Thrakien gegen die über die Donau eindringenden Hunnen unter Dengizich. Dengizich wurde gefangengenommen und getötet.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]