Anastassija Alexandrowna Tschursina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anastassija Alexandrowna Tschursina Straßenradsport
Anastassija Alexandrowna Tschursina (2018)
Anastassija Alexandrowna Tschursina (2018)
Zur Person
Geburtsdatum 7. April 1995
Nation RusslandRussland Russland
Disziplin Straße / Bahn (Ausdauer)
Letzte Aktualisierung: 14. April 2019

Anastassija Alexandrowna Tschursina, auch Anastasiia Chursina, geborene Jakowenko (russisch Анастасия Александровна Чурсина; * 7. April 1995 in Sankt Petersburg) ist eine russische Radrennfahrerin, die Rennen auf Bahn und Straße bestreitet.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013 wurde Anastassija Tschursina Vize-Weltmeisterin im Straßenrennen der Juniorinnen, 2016 U23-Europameisterin im Einzelzeitfahren. Im Jahr darauf errang sie den Titel der russischen Straßenmeisterin.

Tschursina startet auch regelmäßig bei Bahn-Wettbewerben. 2018 wurde sie gemeinsam mit Jewgenija Augustinas, Alexandra Gontscharowa und Gulnas Badykowa russische Meisterin in der Mannschaftsverfolgung.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013
2015
2016
2017
  • MaillotRusia.PNG Russische Meisterin - Straßenrennen
2018

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anastassija Alexandrowna Tschursina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien