Anderson Cléber Beraldo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anderson Cléber
Anderson zagueiro.jpg
Spielerinformationen
Name Anderson Cléber Beraldo
Geburtstag 27. April 1980
Geburtsort São PauloBrasilien
Größe 186 cm
Position Verteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2005 Corinthians São Paulo 115 (3)
2005–2007 Benfica Lissabon 48 (4)
2007–2010 Olympique Lyon 12 (1)
2008 → FC São Paulo (Leihe) 6 (0)
2009 → Cruzeiro (Leihe) 5 (0)
2011 EC Santo André 16 (1)
2011– América FC 9 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005 Brasilien 1 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 20. August 2011

Anderson Cléber Beraldo (* 27. April 1980 in São Paulo) ist ein brasilianischer Fußballspieler, der bei América FC unter Vertrag steht.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er begann seine Karriere bei Corinthians São Paulo. Für den brasilianischen Vorzeigeklub trat er bis zum Jahr 2005 an. Danach wagte er den Wechsel nach Europa und ging zu Benfica Lissabon. Dort spielte er an der Seite von Landsmann Luisão in der Innenverteidigung. Allerdings spielte er in der zweiten Saison selten, da er sich in Brasilien um seinen erkrankten Sohn kümmerte. Im Sommer des Jahres 2007 wechselte er dann für drei Millionen Euro zu Olympique Lyon. In der Saison 2008/2009 war er an den FC São Paulo ausgeliehen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anderson Cléber debütierte 2005 gegen Guatemala in der Seleção. Er erzielte in seinem ersten Länderspiel direkt sein erstes Tor. Trotz dieser Leistung wurde er danach nicht wieder in die Nationalelf berufen.

Erfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Corinthians