Andrei Alexandrowitsch Solomennikow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andrei Solomennikow Straßenradsport
Andrei Solomennikow (2016)
Andrei Solomennikow (2016)
Zur Person
Vollständiger Name Andrei Alexandrowitsch Solomennikow
Geburtsdatum 10. Juni 1987
Nation RusslandRussland Russland
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Gazprom-RusVelo
Funktion Fahrer
Infobox zuletzt aktualisiert: 6. April 2017

Andrei Alexandrowitsch Solomennikow (russisch Андрей Александрович Соломенников; * 10. Juni 1987 in Ischewsk) ist ein russischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andrei Solomennikow fuhr 2005 in der Juniorenklasse, wo er in Moskau Vize-Europameister im Straßenrennen wurde. Bei dem Etappenrennen Giro di Basilicata belegte er den zweiten Rang der Gesamtwertung. 2007 konnte er das UCI-Eintagesrennen Grand Prix San Giuseppe für sich entscheiden. Beim Grand Prix du Portugal belegte Solomennikow auf dem zweiten Teilstück den vierten Platz.

Bei den Russischen Meisterschaften 2013 war sein Dopingtest positiv auf Fenoterol und er wurde für sechs Monate gesperrt.[1][2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007
2011
2012
2014
2015

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Three Russian riders provisionally suspended Rusada 12. Juli 2013
  2. Doping, in Russia sospesi 4 ciclisti e il medico della RusVelo www.sportevai.it 4. September 2013

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Andrei Alexandrowitsch Solomennikow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien