Andrij Nesmatschnyj

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andrij Nesmatschnyj
Andrey Nesmachniy.jpg
Spielerinformationen
Name Andrij Mykolaiowytsch Nesmatschnyj
Geburtstag 28. Februar 1979
Geburtsort BrjanskRussische SFSR, Sowjetunion
Größe 182 cm
Position Linker Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
bis 1997 Tawrija Simferopol
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–1999
1997–2004
1997–2011
Dynamo Kiew III
Dynamo Kiew II
Dynamo Kiew
30 0(4)
56 0(3)
227 (11)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000–2009 Ukraine 67 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 28. Oktober 2011

Andrij Mykolaiowytsch Nesmatschnyj (ukrainisch Андрій Миколайович Несмачний; UEFA-Transkription Andriy Nesmachniy; * 28. Februar 1979 in Brjansk) ist ein ukrainischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nesmatschnyj ist ein Absolvent der Fußballschule von Tawrija Simferopol. 1997 wechselte er zum ukrainischen Serienmeister und Pokalsieger Dynamo Kiew, bis 2001 wurde er sowohl in der ersten als auch in der zweiten Mannschaft eingesetzt, seitdem ist er Stammspieler der ersten. Der linke Außenverteidiger spielte bislang mehr als 200-mal in der ersten ukrainischen Liga.

Für die ukrainische Nationalmannschaft bestritt er insgesamt 67 Einsätze. Sein Debüt bestritt er im April 2000 gegen Bulgarien. Im März 2009 entschied er sich seine Nationalmannschaftskarriere zu beenden um sich mehr auf seinen Verein zu konzentrieren.

Vom ukrainischen Nationaltrainer Oleh Blochin wurde er in den 23-köpfigen Kader für die Fußball-WM 2006 berufen, wo er alle fünf Spiele bestritt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Nachname bedeutet übersetzt "der Unappetitliche".

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]