Ankie Beilke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ankie Beilke

Ankie Beilke (* 25. September[1][2][3] 1980 in Düsseldorf) ist eine deutsch-chinesische Schauspielerin und Model.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ankie Beilke wurde 1980 in Düsseldorf als Tochter der chinesischen Schauspielerin Ankie Lau geboren. Im Alter von fünf Jahren stand sie erstmals vor der Kamera. Später besuchte sie verschiedene Kurse am Lee Strasberg Theatre and Film Institute, am Fashion Institute of Technology in New York City sowie am Santa Monica College. Beilke spricht neben ihrer Muttersprache Englisch auch fließend Deutsch, Mandarin und Kantonesisch.

In Deutschland erreichte sie 2009 größere Bekanntheit mit der Rolle der Lee Fu in Michael Herbigs Kinofilm Wickie und die starken Männer. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist Ankie Beilke auch als Model erfolgreich. 2017 bekam sie ihr erstes Kind.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: Brother´s Keeper/TVB-Drama-Show
  • 2014: Line Walker(Traditional Chinese: 使徒行者; literally "Apostle Walker")/TVB-Drama-Show

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ankie Beilke. In: filmportal.de. Deutsches Filminstitut, abgerufen am 25. November 2020.
  2. Ankie Beilke. In: Hong Kong Movie Database (HKMDb). Abgerufen am 25. November 2020 (englisch).
  3. Ankie Beilke. In: Česko-Slovenské filmové databázi (ČSFD). Abgerufen am 25. November 2020 (tschechisch).
  4. Heidi Hsia: Ankie Beilke welcomes first baby with boyfriend, yahoo.com, 7. Februar 2017