Anna-Maria Gradante

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna-Maria Gradante (* 26. Dezember 1976 in Remscheid) ist eine deutsche Judoka. Sie gewann bei den Olympischen Spielen in Sydney 2000 die einzige Bronzemedaille für das deutsche Judo-Team.

Leben[Bearbeiten]

Aufgewachsen ist sie in Wermelskirchen als Tochter eines sizilianischen Vaters und einer deutschen Mutter. Mit drei Jahren kam sie eher zufällig durch ihren Bruder Corrado Gradante zum Judosport. Eine Ausbildung machte sie bei der Sportfördergruppe der Bundeswehr. Ihr jetziger Trainer ist Paul Klenner. Zunächst war sie Mitglied beim Remscheider TV, seit 2008 startet sie für Bayer 04 Leverkusen.[1] Seit Januar 2009 arbeitet sie als Hebamme im Gummersbacher Kreiskrankenhaus.

Liste der Erfolge[Bearbeiten]

  • 1990: 3. Platz – Deutsche Einzelmeisterschaft (U 19) – 44 kg
  • 1991: 3. Platz – Deutsche Einzelmeisterschaft (U 19) – 44 kg
  • 1992: 3. Platz – Deutsche Einzelmeisterschaft (U 19) – 48 kg
  • 1993: 5. Platz – Europameisterschaft, 3. Platz – Deutsche Einzelmeisterschaft, 2. Platz – Internationale Deutsche Einzelmeisterschaft (U 19)
  • 1994: 2. Platz – Europameisterschaft, 7. Platz – Weltmeisterschaft (U19), 1. Platz – Deutsche Einzelmeisterschaft (U19), 3. Platz - Internationale Deutsche Einzelmeisterschaft
  • 1995: 3. Platz – Deutsche Einzelmeisterschaft, 2. Platz – Internationale Deutsche Einzelmeisterschaft
  • 1996: 3. Platz – Deutsche Einzelmeisterschaft, 3. Platz – Internationale Deutsche Einzelmeisterschaft
  • 1997: 2. Platz – Europameisterschaft, 1. Platz – Internationale Deutsche Einzelmeisterschaft, 3. Platz – Deutsche Einzelmeisterschaft
  • 1998: 2. Platz – Internationale Deutsche Einzelmeisterschaft
  • 1999: 7. Platz – Europameisterschaft, 3. Platz – Internationale Deutsche Einzelmeisterschaft, 3. Platz – Weltmeisterschaft
  • 2000: Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Sydney[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.nwjv.de/index.php?mf=aktuell/2004/apr/0420a.htm
  2. http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,93744,00.html