Arturo Seoane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Arturo Seoane
Personalia
Geburtstag 24. Mai 1913
Geburtsort DuraznoUruguay
Sterbedatum 12. April 1987
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
Club Atlético Wanderers
1931–1945 Montevideo Wanderers
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1935–1937 Uruguay 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Arturo Seoane (* 24. Mai 1913 in Durazno; † 12. April 1987) war ein uruguayischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Defensivakteur Arturo "Gallego"[1] Seoane spielte auf Vereinsebene von 1931 bis 1945 für die Montevideo Wanderers in der Primera División.[2] Auch im September 1945 lief er dort noch in der Ersten Mannschaft auf.[3] 1931 gewann sein Verein die Uruguayische Meisterschaft. Weiterhin war er für den in Durazno beheimateten, am 7. Mai 1914 gegründeten Club Atlético Wanderers aktiv.[4]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seoane war Mitglied der A-Nationalmannschaft Uruguays, für die er zwischen dem 9. August 1936 und dem 10. Januar 1937 drei Länderspiele absolvierte. Ein Länderspieltor erzielte er nicht. Er gehörte dem Aufgebot Uruguays bei der Südamerikameisterschaft 1937 an. Zudem nahm er mit Uruguay 1936 an der Copa Juan Mignaburu teil.[5]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Uruguayischer Meister: 1931

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. HISTORIA (spanisch), abgerufen am 17. Mai 2015
  2. [1]http://playerhistory.test/ID%3D303835~Linktext%3Dnein~Name%3D~Download%3DProfil auf playerhistory.com, abgerufen am 17. Mai 2015
  3. 23 de Setiembre de 1945.Estadio Centenario.Wanderers Peñarol. (spanisch) auf mwfc.com.uy vom 4. Mai 2011, abgerufen am 17. Mai 2015
  4. Wanderers, un grande de Durazno, celebra sus 100 años (spanisch) auf elacontecer.com.uy vom 5. Mai 2014, abgerufen am 17. Mai 2015
  5. Profil auf 11v11.com, abgerufen am 17. Mai 2015