Asghar Ali Engineer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Asghar Ali Engineer

Asghar Ali Engineer (* 10. März 1939 in Salumbar; † 14. Mai 2013 in Mumbai)[1] war ein indischer islamischer Theologe und Gelehrter, der berühmt war für seine Sicht auf den Islam – insbesondere den in Indien – und aktuelle Themen. Er war der Führer der Progressiven Dawudi Bohras-Bewegung, die sich in den 1970er Jahren von den damals vom 52. Dā'ī al-Mutlaq Syedna Mohammed Burhanuddin angeführten Gemeinschaft der Dawudi Bohras loslöste. Sein Sohn ist Irfan Engineer.[2]

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asghar Ali Engineer ist Verfasser vieler Bücher und Artikel in internationalen Fachzeitschriften.[3][4] Er war Gründungsvorsitzender des Asian Muslim Action Network, des Institute of Islamic Studies und Centre for the Study of Society and Secularism.[5][6]

Im März 2000 wurde ein Attentat auf ihn verübt.[7]

2004 war er eine der Personen, die mit dem Right Livelihood Award („Alternativer Nobelpreis“) ausgezeichnet wurden.

2009 wurde er auf der Liste der 500 einflussreichsten Muslime des Prinz-al-Walid-bin-Talal-Zentrum für muslimisch-christliche Verständigung der Georgetown University und des Royal Islamic Strategic Studies Centre von Jordanien gelistet.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Asghar Ali Engineer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Islamic scholar Asghar Ali Engineer dead. In: Hindustan Times. 14. Mai 2013, abgerufen am 2. Mai 2017.
  2. Irfan Engineer, South Asia Citizens Web
  3. Books written and edited by Dr. Asghar Ali Engineer, csss-isla.com
  4. Dr Asghar Ali Engineer's Articles (Memento vom 28. April 2011 im Internet Archive)
  5. About Us, csss-isla.com
  6. themuslim500.com: Asghar Ali Engineer (Memento vom 26. Juni 2014 im Internet Archive)
  7. People's Union for Civil Liberties: Attack on Asghar Ali Engineer condemned (Memento vom 24. September 2015 im Internet Archive)
  8. John L. Esposito, İbrahim Kalın: The 500 Most Influential Muslims in the World, The Royal Islamic Strategic Studies Centre, 2009


Asghar Ali Engineer (Alternativbezeichnungen des Lemmas)
Asghar Ali Engineer; Asgharali Engineer; Aṣghar ʿAlī Injiniyar; Ali Asghar Engineer; Ashgar Ali Engineer; Aṣġar ʿAlī Inǧīnīr; Aṣġar Alī Injīniʾar; Asghar Ali Engineer; Aṣġar ʿAlī Injīniʾar; Asgharali Engineer; Asghar Ali Engineer; Asgharali Engineer