Astara (Aserbaidschan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Astara
Wappen
Wappen
Staat: AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
Rayon: Astara
Koordinaten: 38° 27′ N, 48° 53′ OKoordinaten: 38° 27′ 22″ N, 48° 52′ 30″ O
Höhe: 25 m unter dem Meeresspiegel
 
Einwohner: 17.100 (2014)
Zeitzone: AZT (UTC+4)
Telefonvorwahl: (+994) 2522
Postleitzahl: AZ0700
Kfz-Kennzeichen: 07
 
Gemeindeart: Stadt (şəhər)
Astara (Aserbaidschan)
Astara
Astara

Astara ist eine Stadt in Aserbaidschan an der Grenze zum Iran.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt hat etwa 17.100 Einwohner (2014).[1] Sie ist die Hauptstadt des aserbaidschanischen Rayons Astara.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Astara ist seit dem Frieden von Gulistan 1813 durch den dabei zum Grenzfluss gewordenen Astaratschai geteilt und besteht aus der aserbaidschanischen Stadt Astara und einer iranischen Stadt Astara (Iran).

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bus von Baku nach Teheran hält in der Stadt.[2] Die Stadt hat einen Eisenbahnanschluss nach Baku. Eine grenzüberschreitende Eisenbahnverbindung in den Iran befindet sich im Bau, jedoch hat die Anschlussstrecke aus dem Iran die Grenze noch nicht erreicht.

Hauptartikel: Bahnstrecke Qazvin–Astara

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Astara gibt es ein regionales historisches Museum (Astara Rayon Tarix-Diyarşünaslıq Muzeyi) in der Cəfər-Cabbarlı-Straße.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population by sex, economic and administrative regions, urban settlements of the Republic of Azerbaijan at the beginning of the 2014 (Memento vom 16. Juli 2014 im Internet Archive) auf der Website des Azərbaycan Respublikasının Dövlət Statistika Komitəsi (Staatliches Statistikkomitee der Republik Aserbaidschan)
  2. azerb.com über die Stadt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Astara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien