Atlantic Coast Hockey League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Atlantic Coast Hockey League

Die Atlantic Coast Hockey League (ACHL) war eine unterklassige Eishockey- Minor-League im Süden der USA und wurde 1981 gegründet. Im Jahr 1988 fusionierte sie mit der All-American Hockey League, woraus die East Coast Hockey League entstand. Zur Saison 2002/03 wurde eine neue Liga unter dem gleichen Namen gegründet, die aber nur ein Jahr existierte.

Teams der Atlantic Coast Hockey League[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sieger der Regulären Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bob Payne Trophy-Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]