Atlantic Coast Hockey League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die von 1981 bis 1987 bestehende Liga. Für die gleichnamige Profiliga, die einzig in der Saison 2002/03 existierte siehe Atlantic Coast Hockey League (2002).
Logo der Atlantic Coast Hockey League

Die Atlantic Coast Hockey League (ACHL) war eine unterklassige Eishockey- Minor-League im Süden der USA und wurde 1981 gegründet. Im Jahr 1988 fusionierte sie mit der All-American Hockey League, woraus die East Coast Hockey League entstand. Zur Saison 2002/03 wurde eine neue Liga unter dem gleichen Namen gegründet, die aber nur ein Jahr existierte.

Teams der Atlantic Coast Hockey League[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Sieger der Regulären Saison[Bearbeiten]

Bob Payne Trophy-Sieger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]