Lucas Masterpieces Moripe Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Atteridgeville Super Stadium)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lucas „Masterpieces“ Moripe Stadium
Frühere Namen

Super Stadium (bis 2010)

Daten
Ort Maunde Street
SudafrikaSüdafrika Atteridgeville, Pretoria, Südafrika
Koordinaten 25° 46′ 33″ S, 28° 4′ 23″ OKoordinaten: 25° 46′ 33″ S, 28° 4′ 23″ O
Eigentümer Tshwane
Renovierungen 2008
Oberfläche Naturrasen
Kosten 168 Mio. Rand
48 Mio. Rand (Umbau 2008)
Architekt EVN Africa Pty Ltd.
Kapazität 28.900 Plätze
Spielfläche 105 m × 68 m
Verein(e)

Das Lucas „Masterpieces“ Moripe Stadium ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage im Stadtteil Atteridgeville der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria, Provinz Gauteng. Es wurde für 48 Mio. Rand renoviert und im Februar 2008 fertiggestellt. Die teilweise Heimspielstätte der Fußballclubs Supersport United und Mamelodi Sundowns hat 168 Mio. Rand gekostet und hat eine Kapazität von 28.900 Plätzen. Bis 2010 trug es den Namen Super Stadium. Seitdem ist es nach dem Fußballspieler Lucas Moripe (Spitzname: „Masterpieces“) benannt.[1]

Das Stadion war auch Austragungsort von Testspielen und Trainingszentrum für Mannschaften des Konföderationen-Pokals 2009 und der Fußball-Weltmeisterschaft 2010.

Internationale Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. stadiumdb.com: Lucas Masterpieces Moripe Stadium (englisch)