Autohaus Assenheimer (Heilbronn)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Assenheimer-Gebäude (2008)

Das Autohaus Assenheimer ist ein ehemaliges Autohaus an der Stuttgarter Straße 2 in Heilbronn. Das Gebäude steht als Kulturdenkmal unter Denkmalschutz.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Autohaus wurde nach Plänen von Julius Hoffmann entworfen und im Jahre 1959 fertiggestellt.

Es besteht aus einem sechsgeschossigen Büroturm und einem seitlich angebauten Flachbau. Die Fassade des Flachbaus wird vertikal untergliedert, während der Büroturm Seitenwände hat, die nach vorne gezogen sind. Der markante Büroturm dominiert den Silcherplatz und wirkt somit als Wahrzeichen.

Die Firma Assenheimer wurde 1911 als Reparaturwerkstatt gegründet, bezog das Gebäude im Jahr 1961 und wechselte 1989 in den Neubau in der Südstraße.

Literatur[Bearbeiten]

49.1332777777789.2277222222222Koordinaten: 49° 8′ 0″ N, 9° 13′ 40″ O