Axel Kasseböhmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Axel Kasseböhmer (* 1952 in Herne; † 9. September 2017), war ein deutscher Künstler (Malerei und Zeichnungen).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er studierte an der Kunstakademie in Düsseldorf bei Joseph Beuys und Gerhard Richter, lebte und arbeitete zuletzt in München. Seit 2001 hatte Kasseböhmer eine Professur an der Akademie der bildenden Künste in München.[1]

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Öffentliche Sammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.monopol-magazin.de/axel-kasseboehmer-ist-tot