Azángaro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Azángaro
Azángaro (Peru)
Azángaro
Azángaro
Koordinaten 14° 54′ S, 70° 12′ WKoordinaten: 14° 54′ S, 70° 12′ W
Symbole
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Basisdaten
Staat Peru

Region

Puno
Provinz Azángaro
Distrikt Azángaro
Höhe 3850 m
Einwohner 20.696 (2017)
Gründung 1586
Website muniazangaro.gob.pe (spanisch)
Politik
Bürgermeister Flavio Jesús Mamani Hancco
(2019–2022)
Templo de Oro de Azángaro
Templo de Oro de Azángaro

Azángaro ist die Hauptstadt der Provinz Azángaro in der Region Puno in Süd-Peru. Azángaro liegt im gleichnamigen Distrikt. Die Stadt hatte beim Zensus 2017 20.696 Einwohner.[1] 10 Jahre zuvor lag die Einwohnerzahl bei 16.035.[1]

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Azángaro befindet sich im Altiplano Perus nordwestlich des Titicacasees. Sie liegt am rechten Flussufer des Río Ramis (auch Río Azángaro) auf einer Höhe von 3850 m. Der Titicacasee befindet sich in einer Entfernung von etwa 55 km. Die Großstadt Juliaca liegt 65 km südlich von Azángaro.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b PERU: Region Puno – Provinzen & Orte. www.citypopulation.de. Abgerufen am 30. Dezember 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Azángaro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien