Bajtra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bajtra ist ein Likör, der in Malta aus Kaktusfeigen hergestellt wird.

Wortherkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ursprünglich ist Bajtra die maltesische Bezeichnung der Opuntia ficus-indica, einer mittelamerikanischen Kaktusart, und deren Früchte. In Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz werden diese Früchte als Kaktusfeigen bezeichnet. Aus dieser sprachlichen Wurzel bezeichnet Bajtra auch den aus diesen Früchten hergestellten Likör.

Der Feigenkaktus Opuntia ficus-indica (maltesisch bajtra)[1] wurde im späten 15. Jahrhundert nach Malta eingeführt.[2] Dort wächst er als Neophyt zumeist wild zwischen den Trockenmauern und an Feldwegen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kelmet i-Malti. Maltesisch-englisches Wörterbuch.
  2. Insight Guides: Explore Malta. Apa Publications (UK), 2016 (englisch)
  3. vgl. Flurname Tal-Bajtra bei Żurrieq, House of Commons: Sessional Papers, Band 10 (1971) S. 40.