Bapatla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bapatla
Bapatla (Indien)
(15° 54′ 16″ N, 80° 28′ 3″O)
Staat: IndienIndien Indien
Bundesstaat: Andhra Pradesh
Distrikt: Guntur
Lage: 15° 54′ N, 80° 28′ OKoordinaten: 15° 54′ N, 80° 28′ O
Höhe: 6 m
Einwohner: 70.777 (2011)[1]

Bapatla ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh.

Die Stadt ist Teil des Distrikts Guntur. Bapatla hat den Status einer Municipality. Die Stadt ist in 21 Wards gegliedert. Sie hatte am Stichtag der Volkszählung 2011 insgesamt 70.777 Einwohner, von denen 34.385 Männer und 36.392 Frauen waren. Hindus bilden mit einem Anteil von ca. 85 % die größte Gruppe der Bevölkerung in der Stadt gefolgt von Muslimen mit ca. 11 % und Christen mit ca. 3 %. Die Alphabetisierungsrate lag 2011 bei 80,67 %.

Aquakultur und Landwirtschaft sind die Hauptbeschäftigungen der in der Stadt und ihrem Umland. In der Aquakultur wird Fischzucht betrieben und in der Landwirtschaft dominiert den Anbau von Reis. Vor der Küste von Bapatla wird Erdgas gefördert.

Die Stadt ist durch einen Bahnhof mit dem Rest des Landes verbunden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.census2011.co.in