Barry Bostwick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barry Bostwick (2009)

Barry Knapp Bostwick (* 24. Februar 1946 in San Mateo, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Bostwick begann seine Karriere 1970 mit einer kleinen Rolle in einem Fernsehfilm. Seither ist er ein viel beschäftiger Serien- und Filmdarsteller und wirkte an mehr als 100 Produktionen mit.

Im Jahr 1975 spielte er in The Rocky Horror Picture Show die Rolle des Brad Majors, den Verlobten von Janet Weiss (Susan Sarandon).

In den Jahren 1996 bis 2002 war er der Bürgermeister von New York, Randall Winston, in Chaos City, in der anfangs Michael J. Fox und später Heather Locklear sowie Charlie Sheen die Hauptrollen spielten. 2012 stand er im Rahmen des SF Sketchfest in der Theaterproduktion The Rocky Horror Picture Show: The Peaches Christ Experience auf der Bühne.[1]

Im Jahr 1989 wurde Bostwick für seine Rolle in der Serie Feuersturm und Asche mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Rocky Horror Picture Show: Barry Bostwick Surprises Audience at SF Sketchfest Closing Night

Weblinks[Bearbeiten]