Bart Preneel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bart Preneel (* 1963) ist ein belgischer Kryptologe und Professor an der Katholieke Universiteit Leuven.[1] Er ist Präsident der International Association for Cryptologic Research.[2] Zu seinen bedeutenden Beiträgen auf dem Gebiet der symmetrischen Kryptographie zählen die Mitentwicklung der Miyaguchi-Preneel-Variante zur Konstruktion von Hashfunktionen auf der Basis von Blockchiffren, der Hashfunktion RIPEMD-160 und der Stromchiffre Trivium.

Er leitet die Forschungsgruppe COSIC (Computer Security and Industrial Cryptograph) der Katholieke Universiteit Leuven.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag beim who's who der KU Leuven.
  2. IACR Board of Directors (2011)
  3. COSIC: People.

Weblinks[Bearbeiten]