Beer & Soft Drinks Industry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Beer & Soft Drinks Industry ist seit 1994 eine internationale Fachmesse für Bier und alkoholfreie Getränke und die größte Fachausstellung der Getränkeindustrie in der Ukraine.

Die Messe findet alljährlich in der ersten Septemberwoche auf dem Gelände des Nationalen Messezentrums „Expocenter der Ukraine“ in der Hauptstadt Kiew statt. Im Rahmen der Ausstellung werden traditionsgemäß der „Nationale Biertag der Ukraine“, die Fachmesse für Wein und alkoholische Getränke „InAlcoWin“ und die Fachmesse „Fast Food Industry“ durchgeführt. Zur gleichen Zeit wird ebenfalls die Messe für gebrauchte und überholte Maschinen und Anlagen „RENEWAL“ auf dem Messegelände veranstaltet.

Veranstalter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die „Beer & Soft Drinks Industry“ Leitmesse der Bierindustrie wird u. a. veranstaltet von der AgroExpo, die ebenfalls als Repräsentant der größten internationalen Landwirtschaftsmesse AGRO der Ukraine zeichnet. Die Fachmesse steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Agrarpolitik der Ukraine, der Ukrainischen Akademie der Agrarwissenschaften, des Ministeriums für Industriepolitik der Ukraine sowie der Ukrainischen Akademie der Agrarwissenschaften und wird von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kiew unterstützt.

Rückblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Beer & Soft Drinks Industry 2008 stellten 154 in- und ausländische Firmen auf einer Ausstellungsfläche von 3.200 m² aus. Mehr als 3.600 Fachbesucher konnten im Jahr 2008 insgesamt auf den Messen gezählt werden. Auf der „Beer & Soft Drinks Industry“ wurde ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Konferenzen, Seminaren, Round Tables und Präsentationen angeboten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • bierexpo.de Offizielle Internetpräsenz in deutscher Sprache
  • iXPOS Das Außenwirtschaftsportal des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
  • Datenblatt des AUMA (Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V.)