Beilfische

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der deutsche Trivialname Beilfische steht für zwei nicht näher verwandte Knochenfischgruppen der Euteleosteomorpha (die Bezeichnung rührt von der beiden gemeinsamen Körperform her: seitlich abgeflacht, mit gewölbtem Bauch und abgesetztem Schwanzstiel):

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.