Benutzer:Frente

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Babel:
de Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
el-2 Αυτός ο χρήστης μπορεί να συνεισφέρει σε μέτριου επιπέδου Ελληνικά.
Benutzer nach Sprache

Ich bin Jahrgang 62 und seit 2005 in der Wikipedia aktiv als "Frente". Der Nick entstand, weil bei meiner Erstanmeldung zufällig Musik von Frente lief - nur dachte ich damals, dass die Band so hieß, und nicht nur die Sängerin. Also: dieser "Frente" ist ein erstens Maskulinum und zweitens ziemlich unoriginell in der Nick-Wahl. Ich habe theoretische Linguistik und Philosophie studiert, und da das so nette brotlose Künste sind, nachher 12 Jahre als selbständiger Softwareentwickler gearbeitet. Weil ich irgendwann davon so richtig die Schnauze voll hatte, bin ich Anfang 2006 ziemlich ungeplant mit meiner Frau nach Kreta ausgewandert und lebe seitdem dort an der Südküste. Daher ist mein Hauptaktivitätsgebiet in der WP alles, was irgendwie mit mit meiner Wahlheimat Kreta, mit Griechenland oder mit der Griechischen Sprache zu tun hat.


Meine Wiki-Karriere hätte allerdings auch ziemlich schnell beendet sein können, meine erste Erfahrung war nicht gerade positiv: Ende 2004 habe ich die gefährliche Fehlinformation, dass Aspirin als Mittel zur Thromboseprophylaxe dienen könne, aus dem Artikel Thrombose entfernt. Sofort hatte ich Reverts, einen Admin, der sich für einen "Mediziner" hielt (er war Heilpraktiker...) und eine lange Disku am Hals. Mit Hängen und Würgen konnte ich ihn überzeugen. Aber so was kann auch böse ins Auge gehen, abgesehen davon, dass es ziemlich abschreckend auf Neu-Autoren wirkt.


Alltägliche OY-Ligaturen






ein junger Rosapelikan im Hafen von Georgioupoli
Lehrmittelfreiheit einmal anders. Interieur der alten Dorfschule von Kissos. We don't need no ...
Anlässlich dieser irrwitzigen Diskussion: In Wirklichkeit ein mit Bremsflüssigkeit übergossenes Stück Styropor zwischen Rentierköddeln
Detail des komplexen Netzes der Opuntienspinne
Strauch-Brandkraut mit blühenden und ausgeblühten Blütenständen
Oliven werden in ausgelegten Nylonnetzen gesammelt, unter dem Netz ein Teppich aus „Nickendem Sauerklee“, als Neophyt eine der größten Bedrohungen der kretischen Flora
Die Samen des Oleanders ordnen sich ineinander verhakt um die trockene, offene Schote an, bevor sie vom Winde verweht werden
In ganz Griechenland sind zum landwirtschaftlichen Gebrauch Lastendreiräder
Ab Anfang Februar blüht der Riesenfenchel
Aus der Rubrik "Psychoaktive Planzen, die ich noch nie auszuprobieren wagte": Die gemeine Alraune
Beinhaus auf dem Friedhof von Asomatos
Kirche der 4 Märtyrer in Rethymno


Oft benutzte Links 


Meine Beiträge 

Mein aus eigener Sicht bedeutendster Beitrag zur Wikipädia war die Iniziierung der Wikipedia:Namenskonventionen/Neugriechisch, für die fühle ich mich auch immer noch verantwortlich, Fragen dazu können unter Benutzer:Frente/Unklarheiten Neugriechisch gestellt werden.

Von mir begonnene Artikel


Auswahl von Artikeln zur griechischen Sprache und Schrift 

Bei Benutzer:Rokwe/Projekt Neugriechische Sprache und Literatur wesentlich ausführlicher!


 Not wanted!



Dieser Benutzer 

... geht nicht konform mit der Praxis, einen Bereich des Dialektkontinuums der Südostslawischen Sprache rückwirkend als "Mazedonisch" bezeichnen. Auch nach Quellenstudium ergeben sich für ihn keine sprachwissenschaftlich haltbaren Gründe dafür, sondern führen ihn zu der Ansicht, dass die ständige prominente Verlinkung in Artikeleinleitungen als politischer POV nicht neutral ist, sehr provokativ wirkt und ein Ersatz durch "Südslawische Sprachen" wesentlich weniger böses Blut und Edit-Wars produzieren würde. Im übrigen wirken die "Maz. / Bulg." Zusätze im Sinne ihrer Einsteller sogar kontraproduktiv, da an ihnen deutlich wird, dass so gut wie nie ein Unterschied besteht.

Andererseits hat dieser Benutzer überhaupt kein Problem mit der Akzeptanz des mazedonischen Staates, sondern ist im Gegenteil der Meinung, dass sich Griechenland im Streit um den Namen Mazedonien unangemessen pingelig anstellt und endlich substantielle Zugeständnisse machen sollte, z.B. einem zusammengesetzten Namen zuzustimmen, welcher das M.-Wort enthält.


Wo ich mich sonst noch raushalte 


Hiermit verleihe ich Benutzer
Frente
den
Goldener Hermes.png
Goldenen Hermes
des Portals Griechenland
für
grundlegende, konstante Arbeit
und grandiose Zusammenarbeit sowieso
im Bereich Griechenland
gez. --Pitichinaccio 15:27, 8. Okt. 2007 (CEST)


Keep smiling.