Benutzer:Matthias M.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Infobox Benutzer
angemeldet vor 4932 Tagen
Benutzergruppe Artikelsichter
Beiträge 13952
Sichtungen 2081
Bedankungen 52
Redaktion Chemie

Matthias M. (*Anmeldung 11. November 2007[1]) ist ein Benutzer der deutschen Wikipedia.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende der 90er kam Matthias M. mit Personal Computern und dem Internet in Kontakt. Seit 2006 beschäftigt er sich intensiv mit Linux. Er spricht Deutsch als Muttersprachler und Englisch mit fortgeschrittenen Kenntnissen und einem deutschen Akzent. Zur Registrierung eines Benutzerkontos in der Wikipedia im Jahr 2007 hat ihn das Konzept von freien Inhalten bewogen, dessen Gedanke ihn auch schon an freier und quelloffener Software fasziniert.

Leistungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bislang wurden vom ihm nur wenige Seiten neu angelegt, dennoch ist sein Hauptanliegen die Verbesserung der freien Enzyklopädie durch direkte Arbeit an den Artikeln.[2] Als Mitarbeiter in der Wikipedia:Redaktion Chemie bemüht er sich um die interne Qualitätssicherung.[3] Zum Bearbeiten von Artikeln in MediaWikis benutzte er wikEd bis zur Einführung des vector-Skins und pflegte dessen deutsche Übersetzung.[4] An Löschdiskussionen nimmt er nur insofern teil, wenn ein Artikel in ein anderes Wiki exportiert werden kann, damit trotz einer Löschung in der Wikipedia die Arbeit des Autors nicht verloren geht.[5]

Das Projekt Wikibooks zur Erstellung freier Lehrbücher hat ihn ebenfalls angetan und zum Betreuen vom b:Regal:Chemie, dem Anlegen des Buches b:Praktikum Anorganische Chemie sowie dem Anlegen und Verbessern von Lehrbuchkapiteln im Themenbereich Chemie bewogen. Zudem hat er geholfen die Wikischulbücher b:Anorganische Chemie für Schüler und b:Organische Chemie für Schüler zu wikifizieren. Für das b:Praktikum Organische Chemie konnte Benutzer:Durfo als Autor gewonnen und erfolgreich mit der Wiki-Technologie vertraut gemacht werden. Das jüngste Projekt b:Praktikum Lebensmittelchemie entsteht größtenteils im Alleingang.

Als Fan von sauber gezeichneten Vektorgrafiken ist er bei bei Wikimedia Commons aktiv und übersetzt gelungene Schemazeichnungen und stellt manchmal auch selber welche her.[6]

Im November 2010 hat er am Wikipedia:Wartungsbausteinwettbewerb im Team Chemie teil genommen.[7] Im Zuge des 16. Schreibwettbewerbs im Frühjahr 2012 wurde der häufig aufgerufene Artikel Escherichia coli stark überarbeitet. Während des Schreibwettbewerbs März 2017 wurde der Artikel Norovirus-Ausbruch 2012 neu erstellt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beiträge ausgezählt nach Wiki-Namensräumen
  2. Neue und stark überarbeitete Artikel
  3. Mitarbeiter im Bereich Chemie
  4. en:User:Cacycle/wikEd international
  5. Wikipedia:WikiProjekt Andere Wikis
  6. Dateiliste (hochgeladenen Dateien) bei Wikimedia Commons
  7. Wikipedia:Wartungsbausteinwettbewerb/November 2010#Chemiker

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meta-Wiki: User:Matthias M. – Koordination
Wikibooks: Benutzer:Matthias M. – Lern- und Lehrmaterialien
Commons: User:Matthias M. – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien
Wiktionary: Benutzer:Matthias M. – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wikisource: Benutzer:Matthias M. – Quellen und Volltexte
Dies ist eine Wikipedia-Benutzerseite.

Wenn Sie diese Seite an einer anderen Stelle als der deutschsprachigen Wikipedia finden, haben Sie einen gespiegelten Klon vor sich. Bitte beachten Sie, dass die Seite dann auf einem veralteten Stand sein kann und der Benutzer möglicherweise keinerlei persönlichen Bezug mehr dazu hat. Die Originalseite befindet sich unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Matthias_M.

Weitere Informationen zu den Lizenzbestimmungen der Wikipedia gibt es dort.